Turnierstall Berger
Ausschreibungen, Nennungen, Ergebnisse...


27.09.17 | 6. Fuchsjagd

#1 von AdminLena , 16.08.2017 15:00

6. Fuchsjagd

wir müssen es einsehen. Der Sommer ist vorbei und der Herbst beginnt. Das heißt aber auch, es wird wieder Zeit für eine Fuchsjagd. Unser Gelände ist in wunderbare, herbstliche Farben gehüllt und wir sind bereit, die herunterfallenden Blätter aufzumischen. Alle Positionen werden per Los zugeteilt.

Erklärung zum Vorgehen:
Bei der Fuchsjagd wird keinem echten Fuchs hinterher gejagt, sondern ein Reiter aus der Gruppe wird ausgelost, um den Fuchs zu mimen. Dazu reitet er eine halbe Stunde vor den anderen in den Wald und legt mit Sand eine gelegentliche Spur. Die anderen Reiter werden in Master, Huntsman, Piköre, "Hunde" usw. aufgeteilt und versuchen den "Fuchs" zu fangen. Finden sie ihn nicht innerhalb einer Stunde, hat der "Fuchs" gewonnen.

Veranstalter: Turnierstall Berger
Leitung: Karl Berger
"Richter": Barbara Berger
Tierärztin: Sonja Lehmann

# Bei der gesamten Veranstaltung dürfen Pferd und Reiter nur einmal starten.
# Form: Pferd - Hof - Reiter

# Pferd und Reiter benötigen keine gesonderte Vorbildung. Sie sollten lediglich eingeritten und eine gute Grundkondition und -beweglichkeit besitzen. Die Pferde sollten aber nicht jünger als 5 Jahre sein.

Teilnehmerliste


TS Berger

(Icon von The Peril)

 
AdminLena
Beiträge: 431
Registriert am: 04.10.2013

zuletzt bearbeitet 19.03.2018 | Top

RE: 27.09.17 | 6. Fuchsjagd

#2 von JanSep ( Gast ) , 06.09.2017 15:39

Golden Globe - Die Haltergemeinschaft - JanSep

JanSep

RE: 27.09.17 | 6. Fuchsjagd

#3 von Gast , 17.09.2017 12:05

Golden Globe - Die Haltergemeinschaft - JanSep
Animus Ignis Satos FW - Friesengestüt Animus Ignis - Sarah


RE: 27.09.17 | 6. Fuchsjagd

#4 von Gast , 19.09.2017 16:07

nenne


RE: 27.09.17 | 6. Fuchsjagd

#5 von Gast , 19.09.2017 16:16

Golden Globe - Die Haltergemeinschaft - JanSep
Animus Ignis Satos FW - Friesengestüt Animus Ignis - Sarah
Wonder World DC - Gut van Steuben - Bianca Rinke
DC LH All or Nothing - DS Lindenhof - Bianca Illmer
Contenance IR - DS Lindenhof - Darius Hohler
Schneewittchen - DS Lindenhof - Tobias Dresner
Ping Pong - DS Lindenhof - Angela Rosenberg


RE: 27.09.17 | 6. Fuchsjagd

#6 von Gast , 23.09.2017 08:41

nenne


RE: 27.09.17 | 6. Fuchsjagd

#7 von Gast , 23.09.2017 08:44

Golden Globe - Die Haltergemeinschaft - JanSep
Animus Ignis Satos FW - Friesengestüt Animus Ignis - Sarah
Wonder World DC - Gut van Steuben - Bianca Rinke
DC LH All or Nothing - DS Lindenhof - Bianca Illmer
Contenance IR - DS Lindenhof - Darius Hohler
Schneewittchen - DS Lindenhof - Tobias Dresner
Ping Pong - DS Lindenhof - Angela Rosenberg
Kairo - Gutshof Erlengrund - Theresa Winkler
Esmerado - Gutshof Erlengrund - Anna Seidel
Smaragd 142 - Gutshof Erlengrund - Benjamin Müller
Windfang - Gutshof Erlengrund - Ianna Nowakovicz
Fuchsteufelswild - Gutshof Erlengrund - Taylor Burns


RE: 27.09.17 | 6. Fuchsjagd

#8 von Gast , 23.09.2017 08:44

Golden Globe - Die Haltergemeinschaft - JanSep
Animus Ignis Satos FW - Friesengestüt Animus Ignis - Sarah
Wonder World DC - Gut van Steuben - Bianca Rinke
DC LH All or Nothing - DS Lindenhof - Bianca Illmer
Contenance IR - DS Lindenhof - Darius Hohler
Schneewittchen - DS Lindenhof - Tobias Dresner
Ping Pong - DS Lindenhof - Angela Rosenberg
Kairo - Gutshof Erlengrund - Theresa Winkler
Esmerado - Gutshof Erlengrund - Anna Seidel
Windfang - Gutshof Erlengrund - Ianna Nowakovicz
Fuchsteufelswild - Gutshof Erlengrund - Taylor Burns


RE: 27.09.17 | 6. Fuchsjagd

#9 von vicki ( Gast ) , 27.09.2017 12:00

nenne

vicki

RE: 27.09.17 | 6. Fuchsjagd

#10 von vicki ( Gast ) , 27.09.2017 12:01

Golden Globe - Die Haltergemeinschaft - JanSep
Animus Ignis Satos FW - Friesengestüt Animus Ignis - Sarah
Wonder World DC - Gut van Steuben - Bianca Rinke
DC LH All or Nothing - DS Lindenhof - Bianca Illmer
Contenance IR - DS Lindenhof - Darius Hohler
Schneewittchen - DS Lindenhof - Tobias Dresner
Ping Pong - DS Lindenhof - Angela Rosenberg
Kairo - Gutshof Erlengrund - Theresa Winkler
Esmerado - Gutshof Erlengrund - Anna Seidel
Windfang - Gutshof Erlengrund - Ianna Nowakovicz
Fuchsteufelswild - Gutshof Erlengrund - Taylor Burns
Alma de Finlandia - Rv Ehra - Clara Neulott
Strassgold - Rv Ehra - Franzi Ohlmann

vicki

RE: 27.09.17 | 6. Fuchsjagd

#11 von AdminLena , 04.10.2017 20:31

Veranstalter: Turnierstall Berger
Leitung: Karl Berger
"Richter": Barbara Berger

Fuchs (1 Person)
Aufgabe: die anderen in die Irre führen und Sand als Spur verstreuen (muss gerissen und schnell sein)
Golden Globe - Die Haltergemeinschaft - JanSep

Master (1 Person)
Aufgabe: Koordination allgemein (außer Aufspüren des Fuchses)
Alentador - TS Berger - Lucia de Luca

Huntsman (1 Person)
Aufgabe: Aufspüren des Fuchses
Fuchsteufelswild - Gutshof Erlengrund - Taylor Burns

Piköre (6 Personen)
Aufgabe: dem Huntsman helfen und Hunde koordinieren
Schneewittchen - DS Lindenhof - Tobias Dresner
Windfang - Gutshof Erlengrund - Ianna Nowakovicz
Gallo del Cielo - TS Berger - Kayla Raven
Esmerado - Gutshof Erlengrund - Anna Seidel
Ping Pong - DS Lindenhof - Angela Rosenberg
DC LH All or Nothing - DS Lindenhof - Bianca Illmer

Hunde (5 Personen)
Aufgabe: Fuchs aufspüren
Kairo - Gutshof Erlengrund - Theresa Winkler
Annabelle - TS Berger - Valentin Berger
Contenance IR - DS Lindenhof - Darius Hohler
Alma de Finlandia - Rv Ehra - Clara Neulott
Animus Ignis Satos FW - Friesengestüt Animus Ignis - Sarah
Strassgold - Rv Ehra - Franzi Ohlmann
Wonder World DC - Gut van Steuben - Bianca Rinke

Bericht
Es werden nicht nur Füchse gejagt,…
von Barbara Berger

…sondern auch ein Mädel, aber dazu später mehr. Zunächst einmal zu mir: ich habe bisher immer meine Tochter Julia Berger berichten lassen, aber die Fuchsjagd unterliegt meinem Orga-Talent, also berichte ich euch davon. Ich bin für den reibungslosen Ablauf und die Verpflegung nach dem Ritt verantwortlich. Unter uns gesagt: Die meisten machen nur wegen meiner leckeren Paprika-Creme-Suppe mit, die es im Herbst immer nach den langen Ritten gibt. Die Suppe zusammen mit dem legendären Brot vom Restaurant de Luca ist nun mal ein Schmaus.


JuleLilli von Photofans
Zu unserer 6. Fuchsjagd hatten sich 17 Pferde und Reiter angemeldet. Unter ihnen habe ich den Fuchs, den Master, den Huntsman, die Piköre und die Hunde gelost. Der „Fuchs“ ritt eine halbe Stunde vor den anderen in den Wald und legte eine gelegentliche Spur aus Sand. Diese galt es für die übrigen Reiter zu verfolgen. Schaffte es der „Fuchs“ innerhalb einer Stunde zurück zum Hof, ohne entdeckt zu werden, hatte er gewonnen. Natürlich will der Rest der Gruppe dies um jeden Preis verhindern!

Unser „Fuchs“ wurde JanSep von der Haltergemeinschaft. Sie war mit ihrem ungestümen Junghengst Golden Globe unterwegs und freute sich sichtlich auf die Herausforderung. Ihr folgten als Masterin unsere Lucia de Luca mit Alentador sowie Taylor Burns mit Fuchsteufelswild (Gutshof Erlengrund) als Huntsman.
Die Pikörgruppe bestand aus den sechs Reitern. Vom DS Lindenhof kamen Tobias Desner mit Schneewittchen, Angela Rosenberg mit Ping Pong und Bianca Illmer mit All or Nothing; vom Gutshof Erlengrund durften wir Ianna Nowakovicz mit Windfang und Anna Seidel mit Esmerado begrüßen. Aus unseren eigenen Reihen war Kayla Raven mit Gallo del Cielo dabei.
Besondere Freude machen mir immer unsere „Hunde“. Das sind ebenfalls Reiter auf Pferden, die aber ab und zu mal bellen dürfen – wenn sie sich trauen und nicht zu sehr schämen. Die Hundegruppe bestand aus sieben Reitern. Von Erlengrund kam Theresa Winkler mit Kairo, vom Lindenhof kam Darius Hohler mit Contenance, von Ehra waren Clara Neulott mit Alma de Finlandia und Franzi Ohlmann mit Strassgold dabei, von Animus Ignis begrüßten wird Sarah mit Satos und zu guter Letzt war Bianca Rinke mit Wonder World vom Gut van Steuben mit von der Partie.


JuleLilli von Photofans
Es ging also los. JanSep legte ein ganz schönes Tempo vor und verstreute an den Kreuzungen ein bisschen Sand. Jedoch fand man ihre Sandspuren nicht immer in der Wegesmitte. Manchmal musste man ein bisschen suchen, um die Spurt wiederzufinden. Die „Hunde“ hatten einiges zu tun, ihre Spuren zu finden und die gesamte Gruppe wurde dauernd zickzack und auch mal halb im Kreis irregeführt. Fast kam es zu Ausschreitungen als zwei der Piköre mit zweien der Hunde aneinander gerieten. Clara und Darius waren der Meinung, der Weg müsse nach Norden den Hügel hoch führen. Angela und Anna sagten jedoch, dass die Spur auf den kleinen Weg zeigte, der einen Bogen lief und schließlich in die gegensätzliche Richtung führte. Gerade wurde die Diskussion ziemlich heiß, als sich Masterin Lucia dazwischen stellte. Schließlich ist sie dafür zuständig, dass sich alle gut verstehen und die Gruppe gemeinsam zum Ziel kommt. Sie besänftigte die Gemüter und beriet sich mit Huntsman Taylor. Gemeinsam kamen sie zu dem Schluss, dass der Fuchs den Hügel hinausgeritten war, denn dieser Weg war breit (mehrere Pferde passten nebeneinander) und führte schlussendlich auf ein Stoppelfeld, auf dem man wunderbar einige Kilometer galoppieren konnte. Natürlich muss der "Fuchs" dieses schon längst passiert haben, aber dennoch konnte sie dort Zeit gut machen. Also los. Nachdem Lucia alle gefragt hatte, ob alle zum Galoppieren bereit waren, setzte sich die ganze Gruppe in Bewegung. Natürlich setzten sich die schnelleren Warm- und Vollblüter vor die Barockpferde, aber das war egal. Zu jeder Zeit waren die Pferde unter Kontrolle. Lucia konnte als Masterin mit Alentador zum Glück ihren Platz an der Spitze behaupten, kurz gefolgt von Valentin. Auf ihr Handzeichen hin parierte die gesamte Gruppe zum Schritt zurück. Schnell hatten die Hunde die Spur bei einem großen Wildrosenstrauch entdeckt und die Jagd konnte weiter gehen. Der Galopp hatte allen Pferden und Reitern gut getan. Plötzlich war es gar nicht mehr wichtig, den "Fuchs" zu fangen. Es ging nur noch um den Spaß und alle lachten und erzählten fröhlich.


Foto: Illusory (alcar_01@hotmail.com)
Und was war mit dem Fuchs? JanSep war schon längst wieder bei mir auf dem Hof angekommen und nachdem sie ihr Pferd in einen Gastpaddock gepackt hatte, half sie mir beim Suppekochen und Brotschneiden. Für rund 20 hungrige Reiter zu kochen, war ja viel Arbeit. Nach einem eineinhalb stündigen Ritt kam die große Gruppe fröhlich und locker plaudernd bei uns an. JanSep grinste triumphierend und die anderen beglückwünschten sie zu ihrem guten Ritt. Auch die anderen beglückwünschten sich gegenseitig zur doch dann noch gelungenen Spurensuche.

Schließlich saßen wir alle im Hof zusammen – es war ein wunderbar sonniger Spätsommertag – und aßen Suppe. Ich liebe es ja, wenn so viel Trubel auf dem Hof ist und Gäste sind sowie immer spannend. Ich befragte die jungen Reiterinnen und Reiter zu ihren sportlichen Plänen und bisherigen Erfolgen. Ich werde sicherlich ihre Karrieren in der Vesland Sport verfolgen.

So, ich hatte euch ja noch eine kleine Enthüllung versprochen… Nunja, als ich die Jungs und Mädels zum Gruppenfoto zusammenrief, kamen zwei Personen etwas gerade noch rechtzeitig für den Auslöser, aber etwas abgehetzt dazu. Sie sahen auch sehr verwuschelt aus. Also Lucia trägt ihre Haare ja immer etwas unordentlicher, aber das Stroh in ihren Haaren war doch sehr verdächtig. Tja und was machte der Junge? Valentin, mein Enkelsohn, grinste mich an, zuckt die Schultern und strich sich die Haare zu Recht. Jetzt wussten es also alle auf dem Hof und alle Jagdteilnehmer. Schon bald würde es wohl im Vesländer Blättchen stehen. Das beste Gruppenbild aus der Fotoserie? Valentin und Lucia grinsen nach vorne, aber alle anderen Teilnehmer schauen verwundert zu ihnen. Das nenn ich mal ein gelungenes Ende.


TS Berger

(Icon von The Peril)

 
AdminLena
Beiträge: 431
Registriert am: 04.10.2013

zuletzt bearbeitet 10.10.2017 | Top

   

01.05.18 | 7. Fuchsjagd
17.12.16 | 5. Fuchsjagd (Advents-Specialedition)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen